172 - Providerscheisse

  • 00:02:00 Intro
  • 00:10:10 Review
  • 00:30:30 Story of the Wieg
  • 00:56:45 Bauls Tresh-Ecke
  • 01:30:10 Springer Dinger
  • 02:05:30 Musiktipp
  • 02:08:00 Filmtipp
  • 02:17:00 Gametipp
  • 02:17:40 Projcet Uncensored
Podcastbild öffnen...

vor einem Jahr

Kennt ihr das, wenn seitens der Provider mal wieder nichts läuft und ein Korrekturversuch alles nur noch verschlimmert? Ist heute wieder eskaliert. Diesmal dabei: Basti, Nancy, Paul, Henry und Moritz.

 

Random Daten Platz

 

Download: » http://podcast.homerj.de/podcast_172.mp3

iTunes: » HomerJ.de - The Podcast

 

Länge: 2 Stunden 22 Minuten

Schwarzer Humor: Check

Seriöses Thema: How about NO.

 

Inhalt:

 

ab 00:02:00 - Intro

ab 00:10:10 - Review

ab 00:30:30 - Story of the Wieg

ab 00:56:45 - Bauls Tresh-Ecke

ab 01:30:10 - Springer Dinger

ab 02:05:30 - Musiktipp

ab 02:08:00 - Filmtipp

ab 02:17:00 - Gametipp

ab 02:17:40 - Projcet Uncensored

 

Musiktipps:

 

Nancy: Das schwarze Auge OST

Basti: ???

Henry: GoldFish - We come together

lülül: Grim Dawn OST

König: Die Antwort

 

Filmtipps:

 

Nancy: Er ist wieder da

Basti: Reeperbahn

Henry: The Mentalist

lülül: Wilde Lederhäute durchgeknallt (Anal III)

König: Agents of Shield

 

Gametipps:

 

Nancy: Das schwarze Auge Sternenschweif

Basti: Diablo 2

Henry: Dark Souls 3

lülül: Grim Dawn

König: Planet Base

Deine Reaktion auf diesen Podcast

Tellegom
0
Woderfon
1
Wut
22
Ohtu
1
Ehblus
0
Sobaton vor einem Jahr

 #neuland ?

plottwist vor einem Jahr

Guter Kommentar zu dieser Erdogan Misere

 

NoWayOut vor einem Jahr

 Dass Katzen keine Rassen haben ist Bullshit. Bei uns sieht man halt meist die europäische Kurzhaar und der Laie kann sie auch kaum unterscheiden wenn nicht krasse Unterschiede (wie eben bei Hunden) besteht. Deshalb kommt es uns so vor.

NoWayOut vor einem Jahr

Die Engländer haben einen Gewinn für das beleidigste Erdogan-Gedicht ausgeschrieben

http://www.bbc.com/news/world-europe-36086563

Tore127 vor einem Jahr

Diese "Majestätsbeleidigung" ist nur ein nebenschauplatz

Darum geht es im Kern nicht.

Ich halte von Erdogan überhaupt nichts aber er hat das Recht wie jeder andere auch den gerichtlichen Weg zu gehen. Und dann kann die Justiz darüber entscheiden ob es Satire ist oder nur eine Aneinanderreihung von Beleidigungen.

Diese Empörung das man diesem "doofen Erdogan" den man "absolut Scheiße" findet, dieses Recht einräumt... Na ja, sagen wir mal ist schon etwas heuchlerisch wenn man über den Unrechtsstaat Türkei herzieht und gleichzeitig einer Person (auch wenn man sie furchtbar und blöde findet) den Rechtsweg verweigern will.

Dazu ein sehr zutreffende Zusammenfassung von Dieter Nuhr:

"Ich verstehe die Hysterie nicht", sagte Nuhr der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Jemand fühlt sich beleidigt, er zeigt jemanden an. Das ist ein Grundrecht, das im Rechtsstaat jedem zusteht, auch denen, die selber Grundrechte mit Füßen treten, also beispielsweise Nazis oder Erdogan", sagte Nuhr.

Ein Gericht werde entscheiden. Und das entscheide nach deutschem Recht und Gesetz. "Ich sehe da kein Problem", sagte der Kabarettist. Die Meinungsfreiheit sehe er eher dadurch in Gefahr, "dass einem Großteil der Bevölkerung ganz offenbar die Grundsätze des Rechtsstaates nicht bekannt sind".

In der Justiz werde nicht nach Geschmack oder naiven Gut-Böse-Kriterien entschieden (Erdogan schlecht, also Böhmermann gut), sondern nach Rechtslage. "Das unterscheidet uns ja gerade von der Türkei", betonte Nuhr.

Zitat Ende.

www.pat vor einem Jahr

Gutes Argument vom SWR:

"Es entscheidet nicht die Bundesregierung, ob Herr Böhmermann bestraft wird, es entscheidet erst recht nich Herr Erdogan. Es entscheidet allein die Justiz. ... Sollte es zu einem Prozess kommen, Herr Erdogan möge seinen Botschafter in den Gerichtssaal schicken. Er wird dort beobachten können, wie ein Rechtsstaat funktioniert."

Dem kann ich eigentlich nur zustimmen. Seit wann soll die Regierung die Arbeit der Justiz übernehmen? Die Gewaltenteilung verbietet es ja ausdrücklich. Gleichzeitig darf man hoffen, dass durch eine lange Bearbeitungszeit die Gemüter abkühlen. Momentan drehen ja alle eigenlich nur deswegen durch, weil sie ihr Gesicht wahren müssen.

FallenWhiteDragon vor einem Jahr

Bin mir da ja nicht so sicher. SO wie ich das sehe, hat Erdogan eh schon als Privatperson auf Beleidigung geklagt. Zusätzlich hat er bei der Bundesregierung ersucht, dass Böhmermann wegen Majestätsbeleidigung angeklagt wird. Das wird aber angeblich seit geraumer Zeit nicht mehr gemacht, daher ja auch die Diskussion über die Abschaffung des Paragrafen 103. Für Erdogan hat aber die Bundesregierung beschlossen, dass der Paragraf verwendet werden darf. In dieser Auslegung hat also sehr wohl die Bundesregierung darüber entschieden, wann die Justiz aktiv wird. Und das entspricht dann eben nicht der Gewaltenteilung. Bin aber auch kein Jurist, also kann das alles falsch sein :D

www.pat vor einem Jahr

Juristisch bin ich auch nicht top ausgebildet. Für solche Sachen verfolge ich auf YouTube den WBS-Kanal. Da kommt auch mal kurzfristig ein verwackeltes Handy-Video als Eilmeldung raus. Den Kanal kann ich nur empfehlen. ;)

Merkel argumentiert wie folgt:

- Rechtsstaat und Gewaltenteilung ftw!

- Pressefreiheit ftw!

- Lass die Justiz mal ran. Das System funktioniert super. Und das demonstrieren wir jetzt mal.

Ich glaube schon, dass Merkel mit einem Freispruch rechnet. Wenn das so eintritt, ist die Regierung im Best-Case-Szenario. Sie können dann sagen:

- "Puh, sorry Erdogan. Wir haben das nicht entschieden. Das waren die Winkeladvokaten."

- "Hallo Welt, unser Rechtsstaat ist richtig doll für Pressefreiheit."

- "Hey, deutsches Volk, wir haben das Gesetzt geändert. Ab jetzt darf man Satire machen wie man will. Die Hintertüre ist gefixed."

Blöd wird es natürlich, wenn Böhmermann für schuldig gesprochen wird. Dann kocht die Kacke.

defi vor einem Jahr

 Super Podcast, danke dafür. Aber dar Varufakis finger wurde nicht gefälscht, der hat den wirklich gezeigt und Böhmi hat nur so getan als ob. Auf youtube ist ein Video mit Lanz wo er das aufklärt :)

defi vor einem Jahr

PS: hier das Video dazu

DisturbedUlquiorra vor einem Jahr

 Früher hatte ich Comix und nur BÄM! Natürlich Schurke, das ging soweit das man das BÄM durch mein headset gehört hat wenn ich redet hab.

Später hab ich das dann mit UT/Quake sounds ersetzt, Brutality usw. #Kreygasm

Besteht eigentlich eine chance, hier im Forum, Twitchemotes zu bekommen?

Kappa, FailFish usw?

Is schon klar das Skillex aka Poral Die Antwoord nicht gut findet.

Trailer für Reeperbahn, lel these wubs wubs.

https://www.youtube.com/watch?v=iU8Mj44AAYo

Zankage vor einem Jahr

 Sodala, kurz von mir n bissle was zur "neuen 5-Euro-Münze"

Basti, ich muss dich enttächen, die Münze ist ca. so groß wie ne 2€-Münze. - Also nicht deutlich größer.

Außerdem ist diese Münze NICHT als Zahlungsmittel eingeführt worden, sondern eher als Sammlerstück.

(Ja man kann damit Zahlen, genauso wie man mit den 10€-Sammlermünzen zahlen kann.

Die Münze wurdenur viel zu sehr gehyped, wegen dem "tollen" neuen Feature, dass da jetzt ein blau "leuchtender" Plastikring drin ist. Der leuchtet nicht, sondern ist halt n bissle transparent wenn man die Münze gegen das Licht hält.

Liegt die Münze in nem Schrank oder man schaut Sie in einer dunkleren umgebung an, denkt man, da liegt ne angemalte 2 € Münze.

Und ja, es wollen total viele alte Leute die Münze, aber da die ja eigentlich nur ein Sammlerstück ist, gibts davon auch nicht so viele... ^^

schallinator vor einem Jahr

 Kleine anekdote aus Österreich:

Gängister Fernseh/Internet Anbieter bei mir (wohne in Linz, Hauptstadt von Oberösterreich) schimpft sich Liwest.

Bin vor 2 Jahren nach Linz gezogen, und zwar MITTEN AUF DEN HAUPTPLATZ.

Zentraler ist nur der Erdkern.

Ruf ich bei Liwest an und erkundige mich nach den Verträgen, alles schön und gut bis zu dem Zeitpunkt an dem der Mitarbeiter meine Adresse wissen wollte um einen Standorts-Check durchzuführen

Oh, ***gasse? Tut mir jetzt leid da ist kein Anschluss.

Sie wollen mir erklären am Hauptplatz gibt es keinen Anschluss? Nicht zentral genug oder wie?

Ich sehe soeben schon 3 Vormieter haben bei uns um eine Verlegung einer Leitung angesucht. Ist nie was geworden, machen Sie sich keine Hoffnungen auf Wiederhören.

True Story

Butscher vor einem Jahr

 Am 14.4.ist die Deutschland weite Umschaltung von idsn auf IP basierendes Netz.

Ich habe von meinen 600 Kbit/s down nun auch nur noch 500 Kbit/s down vom upload ganz zu schweigen.

Harry274 vor einem Jahr

Mir fehlt der Alte Mann im Podcast, also er ist ja offensichtlich wieder da.... Warum ist er dann nicht dabei? Möchte er nicht mehr?

Ansonsten -es muss ja eig. nicht erwähnt werden- supergeiler Podcast

basti vor einem Jahr

Er kam ins office als wir mitten drin waren. Und da war kein Mic mehr frei.

Wir sind live auf Twitch!