158 - Elektromobilität

  • 00:02:20 Intro
  • 00:04:00 Review
  • 01:09:05 Pauls TrashEcke
  • 01:19:30 Springer-Dinger
  • 01:51:55 Story of the Week
  • 02:02:00 Filmtipps
  • 02:02:25 Musiktipps
  • 02:03:45 Gametipps
Podcastbild öffnen...

vor einem Jahr

Nach dem Internet möchte sich die deutsche Wirtschaft anscheinend noch in einer zweiten Kategorie abhängen lassen: Elektroautos. Darüber hinaus sind wir, dank Gutschein, zum PremiumPöbel aufgestiegen und konnten uns mit etwas Dlib+ Content versorgen. Mit dabei: Basti, Nancy, Chris, Paul und Henry.

 

Random Daten Platz

 

Download: » http://podcast.homerj.de/podcast_158.mp3

iTunes: » HomerJ.de - The Podcast

 

Länge: 2 Stunden 6 Minuten

Schwarzer Humor: Check

Seriöses Thema: How about NO.

 

Inhalt:

 

ab 00:02:20 - Intro

ab 00:04:00 - Review

ab 01:09:05 - Pauls TrashEcke

ab 01:19:30 - Springer-Dinger

ab 01:51:55 - Story of the Week

ab 02:02:00 - Filmtipps

ab 02:02:25 - Musiktipps

ab 02:03:45 - Gametipps

 

Musiktipps:

 

Nancy: VNV Nation - Illusion

Basti: VNV Nation - Illusion (Orchestral Live Version)

Henry: Big Giant Circles - Go for Distance

Smidt: NFSU OST

Chris: Andain - Promises

 

Filmtipps:

 

Nancy: Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll

Basti: Heroes

Henry: Welcome to the Jungle

Smidt: Twins

Chris: Prison Break

 

Gametipps:

 

Nancy: D3

Basti: D3

Henry: Metal Gear Solid 5

Smidt: Styx

Chris: D3

Deine Reaktion auf diesen Podcast

GoGoTesla
20
Kamikochze
2
Wut
10
Standard
2
Riesenpenis
7
LongDingDong vor einem Jahr

 Das mit dem Rollstuhler ist sowas von lustig :D :D

EgosUmexisto vor einem Jahr

Ach ja, Samuel Koch schreibt bald Artikel für Springer. 

EgosUmexisto vor einem Jahr

Passend zu Tesla und den Bestrebungen von Apple, selbst ein Automobil zu entwickeln und herzustellen:

Elon Musk says Apple hires the people that Tesla fires

http://www.theverge.com/2015/10/8/9484379/elon-musk-blasts-apple-interview

EgosUmexisto vor einem Jahr

"We always jokingly call Apple the 'Tesla Graveyard.' If you don’t make it at Tesla, you go work at Apple. I’m not kidding," Musk added.

Stanomat3000 vor einem Jahr

Bitte mehr über Samuel Koch

slurm vor einem Jahr

 

Kardas vor einem Jahr

Hier mal nen paar Kommentare zu verschiedenen Punkten aus dem Podcast: 

P.s.: Sry, dass es so alng geworden ist!

Ladestationen bei Supermärkten: Aldi Süd hat so etwas bei ersten Läden eingeführt. Da kann man wohl kostenlos laden.

Schnellladen einer Batterie verschlechtert die Lebensdauer. Bevorzugtes laden sollte das über Nacht sein. Aber bei 10 Jahren garantie auf die Batterie kann einem das ja fast egal sein :D (Außer man bedenkt die Verschmutzung der Umwelt durch die kaputte Batterie.)

Mit dem Benzin oder Strom, was ist besser. Dabei geht es momentan noch darum wie CO2 neutral ist das Autofahren. Mit mehr erneuerbaren Energien wird es immer besser. Eine Windenergieanlage ist schon nach einem Jahr, was die Herstellung betrifft, CO2 neutral.

In Essen gibt es schon einen Sonderstromtarif, welcher E-Heizungen betrifft, die mit dem alten Nachtspeicher-System verbunden sind. Da zahlt man wohl nur so ca. 15cent/kWH fürs Heizen. Da besteht eventuell Hoffnung, dass es bald flexible Nacht/Tag Tarife gibt.

Das sich irgendwann alle selbstversorgen müssen ist denke ich Quatsch. Alles läuft auf dezentrale Energieversorgung hinaus. Das heißt möglichst viele haben Speicher, welche dann zur Stützung des Netzes genutzt werden (Smart Grid). Der Speicher könnte auch das Auto sein, was grad an der Steckdose hängt. Das man diese Reserveleistung als Privatperson tzur Verfügung stellt, muss natürlich vergütet werden.

Leider kann sich auch nicht jeder Solaranlagen aufs Dach machen, gibt leider auch Nachbarn, die klagen, weil die Anlagen Sie blenden oder sonst wie stören....

Ich glaueb auch nicht, dass die Großen Energieversorger aussterben werden. Die werden nur andere Bereiche übernehmen. RWE hat das ein wenig verschlafen. EnBW und E-On sind da schon was weiter.

Ladestationen an das Stromnetz der Laternen anzuschließen könnte nur bedingt funktionieren. Die Kabel sind wahrscheinlich nicht dafür ausgelegt, dass plötzlich viel Leistung über diese abgegriffen wird.

Gruß

Kardas

Saruman vor einem Jahr

Wenn Elektroautos flächendeckend da sind wird Deutschland wohl die PKW-Maut doch brauchen, weil Straßen und Brücken (huehuehue) über Steuern auf Benzin in stand zu setzen wird dann ja schwierig ;-)

P.S.: GoGoTesla

Saruman vor einem Jahr

Doppelter Post ist doppelt, sorry

Saruman vor einem Jahr

Wenn Elektroautos flächendeckend da sind wird Deutschland wohl die PKW-Maut doch brauchen, weil Straßen und Brücken (huehuehue) über Steuern auf Benzin in stand zu setzen wird dann ja schwierig ;-)

P.S.: GoGoTesla

LuksFux vor einem Jahr

 Ragnar ist ein Popart Künstler

LuksFux vor einem Jahr

 2500 gibt es den supercharger wobei wenn Ihr den super großen erfolg mit enerj habt und euch alle einen hold stellen euch die Jungs einen vor die Tür

Gramskull vor einem Jahr

Ich habe leider beim Podcast-Player 2 Sachen zu bemängeln, so geil sonst alles auch ist. Mir fehlt 1. eine Zeit-Anzeige, mit der ich mir merken kann, wo ich war und 2. kann man beim Lautstärkeregler echt nicht erkennen, wo das Maximum ist. :D sind nur Kleinigkeiten. ;)

Ansonsten wie immer: Bester Podcast weltweit, super Unterhaltung. Vielen Dank

Wir sind live auf Twitch!