[Heroes] Tracer Patchnotes

Heute hat Tracer endlich den Nexus erreicht – und bringt direkt einige kleine Änderungen mit. Große Balance-Anpassungen wurden jedoch nicht vorgenommen, lediglich Greymane und Artanis wurden verändert: 

GRAUMÄHNE

Gilnearischer Cocktail(Q) (D)

  • Brandflasche (Talent) wurde überarbeitet und ist nun ein questartiges Talent:

Jedes Mal, wenn ihr einen gegnerischen Helden mit dem Flächenschaden von Gilnearischer Cocktail trefft, erhöht sich der direkte Schaden um 2 und der Flächenschaden um 6 (bis zu 20 Mal stapelbar). Sobald ihr 20 Helden getroffen habt, verringert sich die Abklingzeit von Gilnearischer Cocktail um 2 Sekunden.

Kommentar der Entwickler: Der Vorteil von Gilnearischer Cocktail besteht darin, dass er viel Schaden zufügt. Der Nachteil ist allerdings, dass das Hauptziel deutlich weniger Schaden erleidet. Er soll Gegner stören und die hinteren Reihen ausschalten. Die alte Version von Brandflasche war dazu überhaupt nicht in der Lage. Stattdessen verursachte sie im Wirkungsbereich einfachen Direktschaden, was keine Besonderheit war. Daher haben wir sie durch die neue Brandflasche ersetzt. Jetzt belohnt sie Spieler, die alle Seiten dieser einzigartigen Fähigkeit meistern, ohne dass es zu einfach wird.


ARTANIS

  • Die Lebenspunkte wurden von 2335 (+4% pro Stufe) auf 2245 (+4&% pro Stufe) verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von etwa 4,86 (+4&% pro Stufe) auf 4,67 (+4&% pro Stufe) verringert.

Zwillingsklingen (W)

  • Der nächste automatische Angriff von Artanis lässt ihn jetzt zusätzlich eine kurze Strecke vorwärts sprinten. Die zurückgelegte Distanz entspricht etwa der Hälfte der Distanz der vorigen Version des Talents Berserkeransturm.

Berserkeransturm (Talent)

  • Die Ansturmdistanz wird um 100% erhöht.
Kommentar der Entwickler: Die Überlebensfähigkeit von Artanis steigt mit seiner Einsatzdauer, wodurch ein Talent wie Berserkeransturm unglaublich mächtig wurde. Der Effekt vereinte sein Arsenal so passend, dass wir uns entschieden haben, den grundlegenden Zwillingsklingen einen Teil der bisherigen Wirkung zukommen zu lassen. Auch wenn wir manchmal Talente zurückfahren, um eine Lücke im Arsenal eines Helden zu füllen, ist es in diesem Fall eine Lücke, die Artanis von Beginn an teilweise umgehen können sollte. Da dies eine bedeutende Steigerung seiner Stärke zu Beginn des Spiels darstellt, haben wir uns entschieden, seine erst kürzlich vorgenommene Lebenspunkterhöhung wieder zurückzunehmen.


Neben diesen Änderungen gab es, neben der Einführung von Tracer, nur kleine Bugfixes und Interface-Anpassungen. Die restlichen Notes findet ihr hier.


Außerdem gab es mit Tracer mal wieder einen kleinen Hero-Trailer, den wir euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen:



Der Autor: Fin2266

Leidenschaftlicher Gamer und häufiger Nutzer des bösen F-Worts (Foggl). Pseudo-gut in Heroes of the Storm und Blizzard-Fanboy (und manchmal Hater).
Twitter: @Fin2266

Deine Reaktion auf diese News

Lachen
1
Weinen
0
Wut
2
Staunen
0
Egal
0

Wir sind live auf Twitch!