[eSports] Team-Up zwischen Blizzard und Facebook

Wer Facebook aktiv nutz, der wird in den letzten Wochen über das neueste Feature Facebook Live gestolpert sein. Dieser Funktion erlaubt es den Nutzern eigene Inhalte live im Netzwerk auszustrahlen, wo Freunde und Fans einschalten und den Feed abonnieren können. Somit steigt der Anbieter in den Ring mit ähnlichen Diensten wie Twitch und YouTube.


Wie nun bekannt gegeben wurde, will Blizzard Entertainment diesen Service Ende des Monats ins Battle.net einbauen und User sollen sich mittels des Facebook-Profils dort einloggen können. Bereits zuvor deutete sich eine Zusammenarbeit an, da diverse Events (Heroes of the Dorm, Overwatch Launch) dort exklusiv gezeigt wurden. Die Vorteile dieser Kooperation, abgesehen vom Reinvermögen der Beteiligten, bietet klare Vorteile für alle Parteien: Im Idealfall vereinfachen sich Gamer das Streamen dank ins Spiel integrierter Optionen, Facebook vergrößert sein Monopol bei der Vernetzung von jeder Form von Existenz auf der Erde und Blizzard vereinfacht sich die Verbreitung im Netzwerk und die Legitimierung von Benutzerkonten. Weitere Informationen zu diesen Plänen möchte man im Laufe der kommenden Wochen bekannt geben.


Quelle: Venturebeat


Der Autor: Sniffy

Serienjunkie, Gamer und Redakteur
Spielt gerade: Final Fantasy XIII, Final Fantasy X,
Schaut gerade: Doctor Who, Mr. Robot
Twitter: @Lukas2P

Deine Reaktion auf diese News

YouTube FTW
1
Twitch FTW
5
Facebook FTW
0
Warum nur?
2
Züge FTW
0

Wir sind live auf Twitch!