[Dota 2] The Balance Of Power

Heute wurde mit dem Update “The Balance of Power” das erste Gameplay Update seit dem offiziellen Release des Reborn Clients eingeführt. Neben den üblichen Änderungen zu Heroes und Items gibt es viele weitere Neuerungen, die dieses Update zu einem der Umfangreichsten machen, die jemals in Dota 2 veröffentlicht wurden.


Neuer Hero: Arc Warden - The Fractured Guardian


Die interessanteste Änderung für die meisten Spieler ist wie immer die Einführung eines neuen Helden; in diesem Fall “Arc Warden”. Die Besonderheit dieses Heroes, ist dass seine Stats relativ schlecht sind, besonders für Agility, sein primäres Attribut dennoch Agility ist und er als Utility/Hard-Carry beziehungsweise Pusher gespielt wird (oder auch irgendwas anderes, was keinen Sinn macht, aber trotzdem funktioninert).


Seine Fähigkeiten sind wie folgt:


  • FLUX:



    "Verschlingt eine feindliche Einheit in einen wirbelnden volatilen Energie für 6     Sekunden, verlangsamt sein Bewegungstempo um 50% und verursacht Schaden     im Laufe der Zeit, wenn sie allein ist. Der Effekt ist gemuted, wenn ein Gegner in     der Nähe Einheit (innerhalb 225 aoe) ist.”



  • MAGNETIC FIELD:



    "Verzerrt Raum, erzeugt ein kreisförmiges Feld, das 100% Evasion und Bonus     Angriffsgeschwindigkeit für verbündete Helden und Gebäude innerhalb des Feldes     gewährt. Das Feld hat einen AoE von 325.”




  • SPARK WRAITH:



    "Beschwört einen Geist, der 3 Sekunden braucht, um in vollem Umfang     materialisiert zu werden. Geistert durch den Bereich, bis ein Feind in seine     Reichweite kommt und dann verschmilzt sich dann mit ihm. Dies verursacht     magischen Schaden.”



  • TEMPEST DOUBLE:



    "Durch das Vibrieren bei extremer Geschwindigkeit, ist Arc Warden in der Lage,     eine perfekte elektrische Inkarnation von sich für 20 Sekunden, auf Kosten der     Gesundheit und Mana, zu erschaffen. Diese Inkarnation kann alle Zaubersprüche     oder Gegenstände, die er hat, benutzen. Er spawnt mit seinem derzeitigen     Gesundheit und Mana.”










Arcana Item für Zeus - Tempest Helm Of The Thundergod


In der diesjährigen Wahl, welcher Hero ein neues Arcana Item bekommen soll, hat sich die Community für Zeus entschieden. Das Item bringt folgende optische Veränderungen mit sich:


  • Neues Hero-Model, neue Texturen und neue Animationen

  • Neuer Effekt und Sound für Thundergod’s Wrath

  • Besonderer Kill Effekt für Gegner, die durch Thundergod’s Wrath sterben

  • Besonderer Blink Effekt und Sound, wenn Blink Dagger benutz wird

  • Neues Porträt, neues Icon für den Hero und die Minimap, neue Icons für die Fähigkeiten

  • Anderes Voicepack

  • Eine Gewitterwolke, auf der Zeus sich schwebend über die Map bewegt

  • Ein animiertes Chat Emoticon


Das Item ist ab sofort hier erhältlich. Wenn man es bis zum 31. Dezember erwirbt, erhält das Item zusätzlich die Qualität “EXALTED


Des weiteren gibt es unabhängig von dem Arcana Item einen Comic, der die Geschichte beschreibt, wie Zeus seine Kräfte zurückerhält, nachdem er sie verloren hatte.

Den Comic könnt ihr entweder auf der offiziellen Seite ansehen oder kostenlos runterladen.

                    Neues Mapdesign und Custom Game - Dessert Terrain



Alle Besitzer des The International 2015 Compendium erhalten im Zuge dieses Updates das neue Map Design “Desert Terrain”. Neben der neuen Optik gibt es neue Tools für den Workshop, damit Custom Maps noch umfangreicher von der Community erstellt werden können.




Ein weiteres graphisches Update ist das Hinzufügen der Einstellungsmöglichkeit “Ultra” für Schattenqualität. So werden Schatten mit der doppelten Kapazität wie in der Einstellung “Hoch” gerendert und bieten eine realistischere Darstellung für Heroes und Terrain auf allen Maps und mit allen Wettereffekten.




Passend zu der neuen Map gibt es das “Dessert Terrain Music Pack” im Workshop, das von “Matt Hawken Music” für diesen Zweck komponiert wurde.


Zusätzlich wird mit diesem Update das Spiel Desert Colosseum in der Arcade Kategorie ein neues Design erhalten und die Nested Tresure II wird im Shop implementiert.

Neue Features im Client (ganz nach dem Motto “It’s not a bug; it’s a feature")




Zu jedem Hero kann man sich jetzt detaillierte Statistiken ansehen und so seinen Spielstil besser analysieren und verbessern.


Es wurde ein neuer Button implementiert, mit dem man direkt auf die zuletzt erhaltenen Items zugreifen und somit seine Armory effektiver verwalten kann.


Der Ingame Shop wurde überarbeitet und jetzt lassen sich Angebote und featured Items direkt anzeigen lassen (wie eigentlich schon immer).


Private Chat Channels mit mehr als einem anderen Spieler wurden von der Community seit dem Verlassen der Reborn Beta gewünscht und sind nun endlich wieder verfügbar.


Grundlegende Änderungen in Dota 6.86



Änderung der Map


“Durch die Kraft der Natur und die Narben des Krieges hat sich die Landschaft um den Fluss verändert. Entdecke neue Pfade - für günstige Gelegenheiten und abenteuerliche Auswege - sowohl auf Seiten der Radiant als auch der Dire. Das Meistern dieser Wege wird darüber entscheiden, ob dein Weg zurück zum Brunnen über einen Teleport oder durch den Vorhang des Todes führt.”


Neben vielen neuen Wegen gibt es in beiden Wäldern jeweils ein neues Neutral Camp.


Alle Änderungen kann man sich detailliert hier ansehen.


Neue Rune - Arcane Rune


“Vom Anfang des Krieges bis zum historischen Ende stoßen heroische Kräfte an den Ufern  des Flusses zusammen um die Kontrolle über die mystischen Energien zu erlangen, die in seiner Mitte erscheinen. Jetzt fließt eine neue Kraft in die Form einer Rune. Eine Errungenschaft gleichermaßen für Magier und Kämpfer. Die Arcane Rune durchtränkt die Fähigkeiten seines Benutzers mit geheimnisvoller Energie, die alle Abklingzeiten und Manakosten verringert.”



Neue Items


  • FEARIE FIRE



        “Für eine karge Opfergabe erhält man den     Segen der Feen. Das intensive Leuchten des     Feen Feuers schenkt dem Träger erhöten     Schaden gegen seine Feinde und kann verzehrt     werden, um Leben wiederherzustellen.”


        Da ich sowieso ein Minimalist in Sachen     Consumables bin werde ich von jetzt an     wahrscheinlich zu Beginn mein Inventar damit     vollstopfen.




    • DRAGON LANCE



        "Dieses Item besitzt die Kraft und die     Reichweite eines Drachenreiters. Die Dragon     Lance verleiht zu gleichen Teilen Kraft,     Angriffsgeschwindigkeit und Schaden. Die     Lanze erhöht ausserdem die Reichweite jedes     Fernkampf Helden, der sie im Kampf führt.”


        Ich liebe bonus Attack Range. Aber ich bin mir     nicht sicher, ob das in Dota etwas verloren hat.     Wird sich zeigen.




    • AETHER LENSE



        "Die Aether Lense verstärkt das Mana und die     Magie Resistenz ihres Trägers zusätzlich zu     verstärkter Lebens Regeneration. Mit der Linse     als Brennpunkt für magische Kräfte erhält ein     Zauberer gesteigerte Reichweite und Kraft für     seine Künste.”

        Hier gilt das gleiche wie bei der Attack Range.     Zusätzliche finde ich aber das Item zu günstig     für die Boni, die man damit erhält.




    • IRON TALON


        "Durch den Rüstungsbonus und die     Eigenschaften einer Quelling Blade fügt sich     der Iron Talon in eine Liste von essentiellen     Items für das Schlachtfeld. Auch wenn dieses     Item keine Gefahr für feindliche Heroes oder die     uralten Wächter des Waldes darstellt wird sein     stechender Schlag von niederen Kreaturen     sowie gewöhnlichen Bäumen gefürchtet.”


        Neues Core Item für jeden Jungler. Ich denke     aber, dass wird in naher Zukunft nochmal     überarbeitet.



    Grundlegende Änderungen einiger Heroes


    Oracle, Terrorblade und Earth Spirit werden mit diesem Patch im Captainsmode verfügbar sein. Dafür werden Death Prophet, Faceless Void, Riki, Lone Druid und Doom vorübergehend entfernt, da sie neue Fähigkeiten erhalten (siehe Gameplay Änderungen)




    Gameplay Änderungen in Dota 6.86



    Änderungen an Heroes und Items sowie General, Terrain und Sonstiges kann man sich detailliert unter Update 6.86 ansehen.


    Ich möchte hier nur kurz auf die Dinge eingehen, die ich für sinnvoll oder unnötig halte:


    • Bristleback - Added Scepter: Nasal Goo is no longer targeted, instead it applies Goo to all enemies around you [...].


    Das ist meiner Meinung nach einfach nur unnötig. Ich kann mir nicht verstellen, dass man das Item jemals sehen wird. Selbst wenn man das Gold hat, kann man keinen Slot für so eine sinnlose Spielerei verschwenden.


    • Clockwork - Power Cogs now spawn in a circle rather than a rectangle


    Wenn damit endlich die Collision Bugs behoben werden ist das durchaus eine willkommene Änderung. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass dadurch eher noch öfter verbuggtes Pathfinding oder unnachvollziehbarer Knockback auftritt.


    • Death Prophet - Replaced Witchcraft with a new ability, Spirit Siphon


    Hmm ja… In meinen Augen war Death Prophet noch nie ein brauchbarer Hero. Zu wenig impackt im Early Game und wenn man nicht gefeedet wird, kann man auch später nicht viel beitragen. Die neue Fähigkeit klingt interessant und ich denke, das dadurch das Potenzial des Heroes soweit erhöht wird, dass man ihn zumindest im Unranked wieder etwas öfter zu sehen bekommt. Gerade auch, da die Effekte der alten Fähigkeit gewissermaßen in die Statuswerte übernommen wurden.


    • Doom - Replaced Level Death with a new ability, Infernal Blade


    Ich nehme an, dass die neue Fähigkeit keine Linken’s Sphere auslöst (ebenso wie Jinada). Dadurch verliert man die Möglichkeit auch gegen Heroes mit Linken’s zuverlässig Doom casten zu können. Andererseits wird eine Aktive durch eine Passive ersetzt, was immerhin bedeutet, dass man mit dem Hero weniger falsch machen kann.


    Alles in allem ein starker - aber nicht übertriebener - Nerf für Doom (zusammen mit den anderen Änderungen), der definitiv nötig war.


    • Dragon Knight - Dragon Blood HP regen increased from 2/3/4/5 to 3/6/9/12


    Drachen sollten OP sein. Immer.


    • Drow Ranger - Added Scepter: Marksmanship now causes her attacks to splinter on the target and split into two arrows affecting two random units [...]. Primary target still takes full damage. The split arrows act as normal attacks, carrying all attack modifiers.    


    Wenn man nicht auf True Strike angewiesen ist wäre damit Scepter eine starke Alternative. Gegen Gegner, die viel zusammen Pushen und Fighten kann man damit auch viel erreichen. Das Wirken der Attack Modifiers wird nochmal geändert, denke ich. So wäre der Effekt eines Lifesteals verdoppelt oder Lightning sogar verdreifacht.


    • Faceless Void - Replaced Backtrack with a new ability, Time Dilation


    Zusammenfassend: Man kann (ab lvl. 9) alle 16 Sekunden die Cooldowns aller Gegner im Umkreis für 9 Sekunden “einfrieren”. Das heißt einen 30 Sekunden Cooldown könnte man auf bis zu ca. 75 Sekunden verlängern. Nebenbei slowt es in der Zeit um 40% für die meisten Heroes (Invoker sogar 60%). Ohne das mal in verschiedenen Situationen zu sehen kann man da nicht viel zu sagen; ich denke aber, dass Void damit deutlich stärker wird (Auch wenn das Fehlen des Stuns ihn zumindest im geringeren Skillbracket etwas ausgeglichener machen sollte).


    • Huskar - Berserker's Blood maximum magic resistance reduced from 42/56/70/84% to 20/30/40/50%


    Find ich gut. Endlich kann man gegen den Hero mal was ausrichten, wenn man Support oder Utility Carry spielt.



    Der Autor: Ryuotaikun

    Student | Music-Freak | E-Sport-Enthusiast | Anime-Nerd | Visionary

    "The universe is too beautiful to be not experienced by someone"

    Deine Reaktion auf diese News

    Volvo
    0
    give
    0
    Diretide
    0
    plox
    0
    つ ◕_◕ ༽つ
    3

    Wir sind live auf Twitch!