Schwärmer 3.0- Der Übergang

NoWayOut
vor einem Jahr #3100

0

 ja... Preisgeld ist ja schon da (Wurde von Ultras zur Verfügung gestellt)^^

Ja_sch
vor einem Jahr #3101

0

 Über welches HotS reden wir? Heart of the swarm oder Heros of the Storm?

Weil für mich ist und bleibt hots = heart of the swarm

NoWayOut
vor einem Jahr #3102

0

 Heroes of the storm

JBinthahouse
vor einem Jahr #3103

0

 Ich hab Heroes weder gespielt noch jemals ein Spiel gesehen, deswegen trifft das Tunier auf keine große Begeisteurung meinerseits.

Benji
vor einem Jahr #3104

0

 Finde das Spielprinzip von Hots einfach zu ausgelutscht.

Ein weiterer Dota Clon a la HoN und LoL. Jetzt halt mit Blizzard Helden, juhu *gähn

Stanomat3000
vor einem Jahr #3105

0

Interessiert mich auch überhaupt nicht. Finde MOBA generell zum zugucken extrem langweilig .

Naja, scheinen viele anders zu sehen

FallenWhiteDragon
vor einem Jahr #3106

0

 

 Finde das Spielprinzip von Hots einfach zu ausgelutscht.

Ein weiterer Dota Clon a la HoN und LoL. Jetzt halt mit Blizzard Helden, juhu *gähn

-Benji

Na ja, es ist schon anders. Im Gegensatz zu HoN Dota oder LoL ist es den meisten Champs halt absolut egal, wer Minions umbringt, solange man die XP kriegt. Das ist ja die einzige wichtige Ressource. Ich hab mal in nen Twitchstream von irgend nem wichtigen Turnier reingeschaut, mir ein Spiel vom Finale angetan und damit mein Interesse am Zuschauen bei HotS voll und ganz erfüllt. Wenn man es selber mit Freunden als Spaß für zwischendurch zockt, ist es ja ganz ok, aber ich würde mir wünschen, dass Blizzard die Ressourcen, die sie reinstecken um es zu nem eSport-Titel zu machen, lieber in SC oder evtl. Warcraft 4 investiert....

Benji
vor einem Jahr #3107

0

 Warcraft 4 wäre echt ein Traum, vielleicht wird der Traum ja irgendwann mal Realität. Das wäre echt zu schön um wahr zu sein.

Ich glaube ja gerne das Hots Spaß macht und ein solides Spiel ist. Für mich ist es halt leider nur ein weiterer abklatsch der oben genannten Spiele. Klar hat jedes da so seine eigenen Schwerpunkte und Eigenheiten aber im groben Ganzen ist das Spielprinzip das selbe.

Da schaue ich mir zum Beispiel lieber ein Hearthstone Turnier an oder zocke selbst.

leSchaf
vor einem Jahr #3108

0

Und worüber ich mich heute ärgere: Tilo Jung. Durch sein neues Video hat er sich taktisch gut die Aufmerksamkeit von Jan Böhmermanns Fanbase gesichert. Ich bin mir nicht sicher, ob Jan Böhmermann sich da einen Gefallen getan hat, dieses Video auf seiner Facebook-Seite zu verbreiten.

Er schreibt sich auf die Fahne "Politik für Uninteressierte" aufzuarbeiten, wieder die grundsätzlichen Fragen zu stellen, Distanz zwischen Presse und Politik zu bringen. An sich alles sehr schöne idealistische Ziele. Würde er das ganze nicht absolut uninformiert und reißerisch auf Bild-Niveau durchziehen.

Z.B. in einem seiner letzten Videos (aus der Reihe "Tilo Jung stellt dumme Fragen bei der BPK und filmt die Antworten"). Das Video ist erstmal schön zurückhaltend betitelt mit "Die Bundesregierung ist GEGEN ein Verbot von Atombomben". Tilo Jung fragt hier warum Deutschland eine aktuelle Resolution zur nuklearen Abrüstung nicht unterstützt habe. Wäre die Bundesregierung jetzt für oder gegen ein Verbot von Atomwaffen. Als Antwort erhält er, dass die Bundesregierung die Resolution nicht unterstützt, weil sie die Staaten mit Atomwaffen nicht bei Lösung des Problems direkt einschließt und ein explizites Ausschließen dieser Staaten möglich macht. Eine sinnvolle Lösung sei nur in Zusammenarbeit mit den betroffenen Staaten machbar. Die Bundesregierung setze sich aber sehr wohl für die nukleare Abrüstung ein und es werden mehrere Beispiele genannt. Tilo Jung kontert nun, dass dies aber nicht die Frage beantwortet, ob die Bundesregierung nun für oder gegen ein VERBOT von Atombomben sei. Die Antwort ist dann, die Bundesregierung setze sich für nukleare Abrüstung ein und man sehe die Frage als hinreichend beantwortet. Tilo Jung wiederholt seine Frage dann noch ein paar Mal, um ein bisschen weiter zu nerven.

Und NATÜRLICH können sich die Pressesprecher jetzt nicht da hinstellen und sagen: Die Bundesregierung fordert ein Verbot von Atomwaffen. Denn Deutschland ist nunmal Mitglied in der NATO zusammen mit den USA. Und auch wenn die USA regelmäßig nukleare Abrüstung fordert und auch entsprechende Abmachungen geschlossen hat (ob man die jetzt ausreichend findet oder nicht), so behält sie sich doch das Recht vor, weiterhin mit einem Atomangriff als verteidigenden Gegenschlag zu drohen, solange es noch Atomwaffen gibt. Und diese Haltung unterstützt die NATO. Das kann man jetzt inkonsequent und bigott oder auch kontraproduktiv finden, aber so ist die Situation. Und Deutschland kann sich jetzt schlecht dahin stellen und sagen: Alle Atomwaffen gehören sofort verboten, wenn die NATO sagt: Wir nutzen die Androhung eines Atomschlags als Verteidigungsmaßnahme.

Aber statt diese Problematik differenziert darzustellen (wie man das Journalist jetzt eigentlich machen müsste und wie es der Anspruch eines Formats für Uninformierte sein müsste), reduziert man den Beitrag auf "Hurrdurr, die Bundespressesprecher können noch nichtmal eine Ja oder Nein Frage beantworten, offensichtlich sind die eigentlich gegen atomare Abrüstung. Verlogene Schweine!!" Mit so einem Ausschnitt ohne Zusammenhang kann nämlich nur jemand etwas anfangen, der eben über die Hintergründe informiert ist. Statt sinnvoll zu informieren, pusht er so nur seine eigene Agenda.

FallenWhiteDragon
vor einem Jahr #3109

0

Gerade die vorletzte Pflichtabgabe dieses Semesters beendet. Jetzt nur noch n paar Zeilen coden bis Weihnachten und dann ist das Semester fertig :D

Dann werd ich mal wieder SC rausholen und die Diamant-Liga ins Auge fassen^^

Benji
vor einem Jahr #3110

0

 Da wird man ja richtig neidisch

Muss leider über Weihnachten und Silvester arbeiten aber dafür dann im Januar frei

Ryuotaikun
vor einem Jahr #3111

0

Du bist jetzt schon fertig mit dem Semester? Was stimmt mit deiner Uni nicht?

Jazzlin
vor einem Jahr #3112

0

 

 Da wird man ja richtig neidisch

Muss leider über Weihnachten und Silvester arbeiten aber dafür dann im Januar frei

-Benji

Dito! :D Arbeiten aber am 4.1. gehts 3 Wochen nach Thailand

Benji
vor einem Jahr #3113

0

 Das ist ja noch geiler, menno will auch xD

Jazzlin
vor einem Jahr #3114

0

 Ich bezweifle, dass du in meinen Koffer passt

Benji
vor einem Jahr #3115

0

Vielleicht wenn ich mich ganz ganz klein mache? Zur Not lassen wir die Beine einfach da, die brauch ich dann eh nicht wenn ich 3 Wochen am Strand liege xD

Altaron
vor einem Jahr #3116

0

 Was ist eigentlich mit RUMP?

JBinthahouse
vor einem Jahr #3117

0

 

Vielleicht wenn ich mich ganz ganz klein mache? Zur Not lassen wir die Beine einfach da, die brauch ich dann eh nicht wenn ich 3 Wochen am Strand liege xD

-Benji

Ich glaube selbst dann bist du noch zu groß.

Keine Ahnung Allatron.Hab die Entwicklung nicht verfolgt.

FallenWhiteDragon
vor einem Jahr #3118

0

 

Du bist jetzt schon fertig mit dem Semester? Was stimmt mit deiner Uni nicht?

-Ryuotaikun

Na ja, die Auslastung dieses Semester besteht aus zwei Praktika, die ganztags sind, zwei Fächern, die ich noch nicht hätte belegen müssen, und einem Proseminar. Proseminar hatte ich den 3. Vortrag, hab zwar noch ne theoretische Anwesenheitspflicht, effektiv kontrolliert das aber keiner.

Das eine Praktikum ist zur Hälfte abgeschlossen, das war die Abgabe heute mittag, mit der ist man dann für einen Blockpraktikumsteil in den Semesterferien zugelassen. Da wird noch mal 3 Wochen den ganzen Tag programmiert.

Das andere Praktikum hat noch einen Termin im Januar, der ist aber nur noch um die allgemeinen Ergebnisse mitzuteilen und n bisschen zu feieren ;)

In einem Fach hatte ich die Prüfung schon, war sehr kurz und einfach, das bringt aber auch kaum ECTS. Das andere Fach ist das einzige was noch übrig bleibt, da ist die Klausur irgendwann Ende Februar.

Jazzlin
vor einem Jahr #3119

0

 

Vielleicht wenn ich mich ganz ganz klein mache? Zur Not lassen wir die Beine einfach da, die brauch ich dann eh nicht wenn ich 3 Wochen am Strand liege xD

-Benji

Und ich muss dich dann zum essen tragen? Nääää

hab gerade geschaut, da sind aktuell 30°


Wir sind live auf Twitch!